BLOG: //restart myself

Am 28. April 2006 begann mit einigen Layouts für das MACUp Magazin meine Reise in die Verlagswelt als Grafiker und Kommunikationsdesigner unter dem Dach des SV Süddeutscher Verlag. Angefangen bei der damaligen SV-Tochter redtec publishing (MACUp, Page, DotNetPro) folgte der Europa Fachpresse Verlag (W&V, Kontakter, Marketing Journal, media&marketing) der 2009 zum Verlag Werben & Verkaufen wurde. In den fast 12 Jahren konnte ich in zahlreichen interdisziplinären Projekten meine Fähigkeiten einbringen und neue Erfahrungen sammeln – von Webdesign über Corporate Publishing, Layout, Editorialdesign, Bildretusche, Grafik, 3D-Design, Logoentwicklung, Animation, Konzepten bis zur Programmierung und vielem mehr. Danke dafür!

Forget the past – look to the future!

Ich freue mich ab Februar 2018 auf viele neue Eindrücke und herausfordernde Projekte bei diva-e zeros+ones und bin gespannt was die Zukunft bringen wird…

Abriss für den Neuanfang

2018 ist auch ein Neustart für meine 3D-Ambitionen. Nach einem überfälligen Hardware-Update steht mir nun endlich die nötige Rechenpower zur Verfügung um in den lang ersehnten Genuss von schnellem IPR (Interactive Photorealistic Rendering) mit dem Redshift Renderer zu kommen und Lighting und Texturing nahezu in Echtzeit zu erledigen. Das erste Projekt hat zumindest schon mal sehr viel Spaß gemacht und ich kann den Umstieg von CPU auf GPU nur empfehlen!

Music: „Outro“ by M83

 JOB: Konzept, Design, 3D, Animation, Produktion

.FRAMES

.STILLS