BLOG: Paper Age für Deutschen Webvideopreis 2013 nominiert

Unter insgesamt 4000 Einreichungen wurde die Animation Paper Age unter die Top 6 der Kategorie „Epic“ für das Finale beim Deutschen Webvideopreis 2013 nominiert.

Hier die Bekanntgabe der Nominierungen zum Webvideopreis 2013 in der Kategorie Epic.

Kategorie Epic: Es kann nur Eines geben.
Ein wahrhaft episches Video, das rundum beste Video des Jahres.

Nachdem in der ersten Voting-Phase zur Hälfte vom Publikum und zur Hälfte von der Jury über die Nominierungen abgestimmt wurden, wird in Phase 2 über die Finalisten geurteilt. Wer bis zum 23.05.2013 Jury und Publikum für sich überzeugen kann, gewinnt den Webvideopreis 2013. Dazu wird das Web nach Verlinkungen, Shares, Likes und Tweets zum Video durchsucht die von der Seite des Webvideopreis ausgehen. Pro Nutzer ist eine Stimme am Tag erlaubt.

 

Ich freue mich über Unterstützung!

Bis zum 23.5.2013 findet die tägliche Abstimmung statt.
Für eine gültige Wertung muß das Video auf der fogenden Awardseite geteilt werden…
http://webvideopreis.de/nominiert/epic/paper-age/
Vielen Dank für die Unterstützung!

Until 23.5.2013 the voting will take place daily.
For a valid vote the video has to be shared on the following awards page…
http://webvideopreis.de/nominiert/epic/paper-age/
Thanks for supporting!

 

spiegelonline_logo
Der Medienpartner SPIEGEL ONLINE hat über die Animation berichtet.

18.01.2013: Blog zur Animation: Wie sich eine Idee verbreitet
22.01.2013: Blog zur viralen Verbreitung: Paper Age füllt die Allianz Arena
26.05.2013: Blog zur Preisverleihung: Paper Age gewinnt Deutschen Webvideopreis 2013

 

.SCREENSHOTS